Julia Richard


Letzte Beiträge

BMF-Schreiben vom 28. August 2018 betreffend Anwendungsfragen zum Investmentsteuergesetz in der am 1. Januar 2018 geltenden Fassung (InvStG 2018); Auslegungsfragen zu §§ 35 und 48 InvStG 2018

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 28. August 2018 das Schreiben betreffend “Anwendungsfragen zum Investmentsteuergesetz in der am 1. Januar 2018 geltenden Fassung (InvStG 2018); Auslegungsfragen zu §§ 35 und 48 InvStG 2018” veröffentlicht.

Download Link

Ursensollen: Steuerberater (m/w/d)

 Zur Verstärkung unseres Teams in Ursensollen suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung einen verantwortungsbewussten und engagierten 

Steuerberater (m/w/d)

Was können wir Ihnen bieten?

§     Überdurchschnittliche Vergütung mit Ergebnisbeteiligung
§     Flexible Arbeitszeiten
§     Unbefristetes Arbeitsverhältnis
§     Ständige Fortbildungsmöglichkeiten

Was erwarten wir von Ihnen?

§     Steuerberaterexamen
§     Ggf. Abschluss als Dipl. Finanzwirt (FH) in der Finanzverwaltung
§     Sehr gute PC-Kenntnisse (Datev, Excel)
§     Flexibel, freundlich und motiviert
§     Sie arbeiten auch unter zeitlicher Belastung mit größtmöglicher Sorgfalt und Präzision
§     Sie können sich darüber hinaus schnell in eine spezialisierte Aufgabe einarbeiten     
§     Sie zeigen überdurchschnittliches Engagement für unsere Mandanten
                        

Welche Aufgaben werden Sie betreuen ?

§     Ansprechpartner für unsere Mitarbeiter und Mandanten
§      eigenständige Beratung und Betreuung unserer Mandanten
§     Erstellung von Jahresabschlüssen nach Handels- und Steuerrecht    
§      Erstellung von Steuererklärungen aller Art für Unternehmen aller Rechtsformen und natürliche Personen                    

Wenn Sie eine neue Herausforderung suchen, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf und aller relevanter Zeugnisse und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen an:

 

 

Adresse
Manuela Weber
Hohenburger Straße 53
92289 Ursensollen
Telefon Tel: 0049 9628 923 64 0
E-Mail personalDE@baumgartnerpartner.com

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Bei Ihrer Bewerbung beherzigen Sie bitte folgendes: Wir würden gerne etwas über Ihre Person erfahren, Zeugnisse allein sind nicht aussagekräftig.

 

Einladung zu unserem Tax & Legal Breakfast am 28. August 2018 in Frankfurt

Am 28. August 2018 findet um 09:00 Uhr das Tax & Legal Breakfast zu dem Thema:

„Aktuelles zur Besteuerung von Fremdwährungs-, Devisentermingeschäften und Kryptowährungen“

im Fleming´s Selection Hotel Frankfurt City,  Eschenheimer Tor 2,  60318 Frankfurt am Main statt.

Referentin von Baumgartner & Partner: Frau Caroline Müller (Steuerberaterin, Partner) 

Die Anmeldung, mehr Informationen zum Thema sowie das Rahmenprogramm des Tax & Legal Breakfast finden Sie hier.

Die Teilnahme ist kostenfrei. 

BFH: Berücksichtigung von Fondsetablierungskosten bei modellhafter Gestaltung seit Inkrafttreten von § 15b EStG – Keine Anwendung von § 42 AO bei Vorhandensein einer speziellen Missbrauchsbestimmung

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat am 11. Juli 2018  das Urteil vom 26. April 2018 betreffend “Berücksichtigung von Fondsetablierungskosten bei modellhafter Gestaltung seit Inkrafttreten von § 15b EStG – Keine Anwendung von § 42 AO bei Vorhandensein einer speziellen Missbrauchsbestimmung” veröffentlicht.

Urteil IV R 33/15

Zurück